Telefon, Mobilfunk, DSL, Festnetz, Kabel

Blog-Werbung

Seite 1 von 712...6...Letzte »

1&1 Allflat Tarife – der Renner

1&1 Allnet-Flat

1&1 hat bereits im Augsut komplett neu aufgelegt. Was dabei herauskam sind eindeutig kompetitive Allnet-Flat-Tarife für nahezu jeden Geldbeutel. Mit insgesamt drei Ausprägungen hat sich der Preis nochmals nach unten bewegt, was uns Verbraucher mehr als freuen darf.

Eine der drei Varianten ist die 1&1 All-Net-Flat Basic, die für 19,99 Euro im Monat eine Telefonflatrate in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze sowie eine Surfflatrate mit HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s bietet. Allerdings ist hier kein SMS-Paket enthalten. Das kommt in der nächst größeren Variante. Der Preis in diesem Paket für eine SMS beträgt 9 Cent.

All-Net-Flat Plus inklusive SMS Paket

Die 1&1 All-Net-Flat Plus gibts dann für 29,99 Euro im Monat dann auch neben den Leistungen des Basic Pakets inklusive des SMS Pakets in der Flatvariante und einem inkl. Datenvolumen von 500 MB.

All-Net-Flat Pro mit mehr Speed und Datenvolumen

Der Tarif 1&1 All-Net-Flat Pro liegt preislich dann bereits bei 39,99 Euro im Monat und überträgt Daten mit einer HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 14,4 Mbit/s und einem Datenvolumen von einem Gigabyte.

Auch hier darf der User wieder wählen, ob er die Zweijahresvariante wählt oder sich für eine Monatskündigung entscheidet, also ohne eigentliche Vertragslaufzeit.

Alles in allem also eine sehr erfreuliche Wendung aus dem Hause 1&1!

LTE ist Zukunft mit Vodafone

Surfen mit bis zu 50 MBit/s bei Vodafone

Vodafone stellt die Weichen und macht LTE zur Zukunft. Surfen und telefonieren zuhause und per Flatrate mit bis zu 50 MBit/s – auch an mehreren Rechnern.

LTE ist Zukunft mit Vodafone

Mit dem Ausbau der weißen Flächen in der Bundesrepublik hat Vodafone sein Versprechen wahr gemacht. Nun geht es an die Städte. Nach Düsseldorf und weiteren Städten wird LTE die Zukunft mit Vodafone sein. DSL im herkömmlichen Sinn wird der Vergangenheit angehören, wenn die Zukunft mit LTE von Vodafone in die Wohn- und Arbeitszimmer zieht.

Vodafone zahlt als Dankeschön für die Wechsler quasi den Rabatt und damit 6 Monate keinen LTE Basispreis. Und sollte man bislang noch keinen Internet-Anschluss haben, dann sind´s immer noch satte drei Monate ohne Basispreis. Und dann he9ißt es zusätzlich: Sparen von 10 Euro monatlich über die restliche Mindestvertragslaufzeit. Und wer noch nicht Sicherheit genug entdeckt: mit 30 Tagen Rückgaberecht gibt Vodafone sein Versprechen der Zufriedenheitsgarantie und damit den Weg frei für: LTE ist Zukunft mit Vodafone!

Viel Spaß mit Vodafone!

LTE Ausbau in Deutschland kommt voran

Jetzt wirds spannend beim LTE Ausbau – vor allem für LTE-Anbieter o2 und Vodafone

Sind sie euch auch schon aufgefallen? – Die Kleinlaster oder Pickups, die mit riesigen Werbetafeln auf ihren Ladeflächen die Telko-Offensive 2012 einläuten sollen: LTE, das Internet für alle. Vor allem für diejenigen, die bislang nicht in den Genuss schneller Zugänge kamen.

Wer einen ersten Vergleich wagen mag: die Tarife von Vodafone fangen an bei 19,99 Euro im Monat (bis 3,6 MBit/s und 5 Gigabyte Flatrate). o2 bietet ab 29,90 Euro (in den ersten sechs Monaten, dann für 39,90 Euro) bis zu 7,2 MBit/s und 10 Gigabyte Flatrate im Monat.

Einmalige Bereitstellungkosten (bei o2: 49,90 Euro) sowie für die Hardware. Der erforderliche Router kostet bei o2 einmalig 49,90 Euro, Vodafone verlangt für den Router 2,50 Euro Miete pro Monat.
Die Laufzeit der Verträge beträgt in der Regel 24 Monate.

Warum wird das interessant für die Telko-Anbieter? – Weil nicht mehr gegraben werden muss und teuer Kabel verlegt werden müssen. Nun kann das „oben“ passieren. Dann werden Download-Raten von bis zu 100 MBit/s und Uploads von bis 50 MBit/s erreicht werden.

Die Telekom wird wohl erst gegen Ende 2012 mit der Befreiung der so genannten weißen Flecken mit dabei sein. Fragt sich nur, ob es dann nicht schon zu spät sein wird!

Viele weitere Infos gibt´s bei www.lte-anbieter.info

Mein HTC Desire HD von Vodafone

Der Hit schlechthin

Seit acht Wochen bin ich begeisterter Android Fan! Seit acht Wochen hab ich mein HTC Desire HD. Ist übrigens mein zweites HTC. Das erste ist(!) ist VPA3 von Vodafone, der mir immer noch gute Dienste leistet, wenn´s um die Sync meines Firmen-Outlooks mit meinen Adressen und Kalendereinträgen auf dem privaten Rechner geht.

HTC Desire HD von Vodafone

Etwa vier Tage nach Bestellung war es da: mein HTC Desire HD. Ich hatte mir viel weniger ausgemalt, aber die Performance des 1GHz Prozessors als auch das SLCD Display und vor allem das riesige Display sind unschlagbar.
Ohne Kautschukhülle liegt das Teil in der Hand wie … das lasse ich jetzt. Auf jeden Fall einfach prima, liegt das Ding in der Hand. Sehr schlank und kühl schmiegt es sich geradezu in die Handinnenfläche.

Android Market

Unschlagbar – und vor allem in die Zukunft gewandt – ist der Market, in dem es für fast jede Lebens- und Unlebenssituation eine „App“ gibt. Vieles kostenfrei, vieles für wenige Euro.

Nachteile des HTC Desire HD

Die Nachteile sollten bei meiner fast ausnahmslos positiven Bewertung einfach nicht ausbleiben:
– Der Akku macht nach spätestens 20 Stunden schlapp – also, immer schön das Ladekabel mitnehmen
– Die Größe des Riesen ist gewöhnungsbedürftig. Das Gerät passt aber trotz seiner riesigen Fläche und Dank seiner flachen Bauweise in jede Hosentasche
– ja, das war´s – ich bin komplett überzeugt, das Ding ist spitze!

Kabel Deutschland mit Starterbonus

Satter Starter-Bonus von 170 Euro

Komplettpaket gefällig? – Bei Kabel Deutschland können sich Neukunden jetzt einen 12 Monate lang geltenden Rabatt auf den Monatspreis sichern. Je nach Angebot lassen sich damit ca. 7 € bis 10 € im Monat sparen.
Online-Bucher erhalten bei Kabel Deutschland zusätzlich einen kostenlosen WLAN Router. Und bucht man dann noch eine 32 Mbit/s Datenrate dazu, gibts von Kabel Deutschland auch noch eine 50 Euro Online-Gutschrift obendrauf.

Maximale Ersparnis
bei Internet & Telefon 32

Ganze 12 Monate jeweils 10 Euro im Monat einsparen können jetzt alle Neukunden beim Doppel-Flat Komplettpaket Internet & Telefon 32. Damit fallen in diesem Zeitraum lediglich 19,90 €/Monat an. Und auch hier gibts einen kostenlosen WLAN-Router obendrauf.

Seite 1 von 712...6...Letzte »